Blütenhonig aus Xanten 2018

250g-Glas – Der Honig ist cremig gerührt.
Preis: 4,95 € (1,98 € pro 100g)
Kauf direkt beim Imker! Bitte vorher anrufen.

Blütenhonig mit Walnuss 2018

NEU SORTE!
Honig aus Xanten mit Walnussvierteln und gemahlenen Walnüssen. Die Nüsse kommen vom gleichen Baum unter dem auch die Bienenvölker für diesen Honig stehen.
Der Honig ist cremig gerührt. 450g-Glas

Preis: 11,95 €, (2,66 € pro 100g)

Kauf direkt beim Imker! Bitte vorher anrufen.

Sack Walnüsse aus Xanten (2,5 kg)

Die Nüsse stammen vom Walnussbaum unter dem die Bienenvölker stehen. Luftgetrocknet und unbehandelt.
Der Erlös kommt zu 100% dem Aufrechterhalt und Ausbau der Imkerei zugute!
Preis: 10,00 € pro Sack (4,00 €/kg)
Kein Versand! Bitte vorher anrufen.

So geht es…

  1. Vorher anrufen und Abholungstermin vereinbaren.
  2. Ware vor Ort abholen. Kein Versand!

– Alles nur solange Vorrat! –

Honig aus Xanten

Die Bienenvölker stehen an einem festen Standort in Xanten in Holzbeuten. Die Völker werden nicht zu Monokulturen wie Rapsfelder transportiert. Auch die Brutwaben dürfen sie noch ganz natürlich selbst bauen – im Gegensatz zur gängigen imkerlichen Praxis.

Der Nachteil: Die Bienenvölker müssen weiter zu den Blüten fliegen, was Zeit und Energie kostet. Auch der natürliche Bau der Brutwaben geht zu Lasten der „Honigproduktion“. Bei gleich hohem imkerlichen Arbeitsaufwand fällt die Ernte somit bedeutend geringer aus!

Der Vorteil: Der Honig kommt nicht aus einer Monokultur (wie z.B. Raps), der wohlmöglich noch gespritzt wird. Der Honig enthält vielfältige Aromen von unterschiedlichsten Blüten aus der unmittelbaren Umgebung und den Bienen geht es hoffentlich besser.

Kombiniert mit Walnüssen ist der Honig aus Xanten noch leckerererer. Die Walnüsse sind reich an mehrfach ungesättigten Fettsäuren.

Der Erlös aus dem Verkauf des Honigs fließt zu 100% in den Erhalt der Imkerei!

Ein Glas Honig

Für ein 500g-Glas Honig müssen die Arbeiterinnen eines Volkes ca. 40.000 mal ausfliegen. Sie legen dabei eine Flugstrecke von 120.000 km zurück. Das bedeutet, eine einzelne Biene müsste dafür drei mal um die Erde fliegen. Für 500 Gramm!

Die Sonne eingefangen

Regionalen Honig zu kaufen ist die vermutlich schönste Form des Umweltschutzes. Und nebenbei tut man seinem Körper etwas Gutes. … und lecker ist er auch! 😉